Astro Professional Exklusiv – Astrologie Diplom-Ausbildung mit Präsenz in Wien ab 03.09.2023

Beschreibung

ab 03.09.2023

Termine:

  • Beginn: Herbst 2023 – Anmeldung ist bereits möglich!
  • Exklusivität: die Teilnehmerzahl ist limitiert mit 20 Personen 
  • Ausbildungsdauer: insgesamt 3 Semester
  • Informationen: umfangreiches Skript (Lernunterlagen und Arbeitsmaterial – viele Praxisbeispiele -> Deutung von Horoskopen)
  • Seminarraum: top ausgestattet mit toller Erholungsmöglichkeit im Grünen in den Pausen (exklusives Ambiente)
  • Anmeldefrist: bis Juni 2023

1. Semester – Workshops

Im 1. Semester werden die Grundlagen der Astrologie gelehrt, die es braucht, um ein Horoskop lesen zu lernen. Die Kunst ist es, die vielen Komponenten des Horoskops zu einem Ganzen werden zu lassen und zu interpretieren. Dazu braucht es einerseits das Wissen um die Bedeutung der Komponenten und um die entsprechenden Deutungstechniken. Bereits im 1. Semester wird es Deutungstrainings geben, um das Erlernte zu festigen.

2. Semester – Workshops

Die Themen des 2. Semesters sind aufbauend zu den Grundlagen zu sehen. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Prognose-Methoden, die erst in der Theorie erklärt werden und in weiterer Folge anhand von Horoskopen (zB von prominenten Personen mit offiziellen Geburtsdaten) in der Praxis eingesetzt werden. Auch die „Traditionelle Astrologie“ fließt in die Ausbildung ein, damit ein umfassendes Verständnis für die Astrologie trainiert wird und spezifische Anfragen von KlientInnen beantwortet werden können. Das Erlernte wird in den Workshops immer wieder in Form von Praxisbeispielen angewendet und gefestigt.

Ziel ist es, dass Sie entsprechende astrologische Analysen ausarbeiten lernen, je nach Anliegen der KlientInnen.

3. Semester – Workshops & Abschluss zum Diplom

Das 3. Semester beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Partnerschaftsastrologie. Im letzten Teil der Diplomausbildung werden Familien- und Ahnenthemen ebenso berücksichtigt wie die Techniken der Geburtszeitkorrektur. In den Workshops wird immer wieder das Erlernte im Rahmen von Deutungstrainings wiederholt und gefestigt. Und es wird ausreichend Zeit eingeplant, damit sich jeder gut auf die Prüfung vorbereiten kann und ein positiver Abschluss erreicht wird.